Language

Back to Top

Sauerstofftherapie

Sauerstofftherapie

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung mit Sauerstoffkonzentratoren und dem nötigen Zubehör. Wir kennen die Problematik der Sauerstoffpatienten! Gerne sind wir Ihnen auch bei der Auswahl eines für Sie geeigneten Gerätes behilflich. Rufen Sie uns einfach an!

Funktionsweise des Sauerstoffkonzentrators:

Alle Sauerstoffkonzentratoren arbeiten im Wesentlichen nach dem selben Prinzip: Sie saugen die Umgebungsluft mit rund 21% Sauerstoff an, verdichten sie und entziehen ihr dann mit Hilfe einer Filtermembran oder eines Molekularsiebes den Stickstoff. Es bleibt dann bis zu 96% reiner Sauerstoff. Weitere Filter im Sauerstoff-Konzentrator sorgen dafür, dass die eingeatmete Luft frei von Bakterien und Staubteilchen ist. Über einen Druckminderer wird der Sauerstoff dann über eine Sauerstoffmaske oder eine Nasenbrille zum Patienten geleitet. Der Sauerstofffluss (Flow) kann individuell je nach den Bedürfnissen des Patienten eingestellt werden, in der Regel werden Durchflussmengen von 0 bis 5 Liter pro Minute angeboten. Um zu vermeiden, dass die Schleimhäute austrocknen, sollte man darauf achten, dass das Atemgas mit Sterilwasser befeuchtet wird, sofern man den Sauerstoff-Konzentrator täglich länger als eine Stunde nutzt.

Unsere Bestseller

3 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

3 Artikel

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge